Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier -> Datenschutzerklärung

Laienarbeiten...

Wer Kabel und Leitungen an Geräte anschließt durch die im täglichen Gebrauch Strom fließt, sollte genau wissen worauf es ankommt. Nicht das leuchten einer Lampe, sonder die Sicherheit für den Benutzer zeichnet den Fachmann aus.





Ein Sicherungskasten in einer Wohnung sollte aus Gründen der Brandgefahr nicht wie dargestellt aussehen!



Die Leitungen der nachträglich installierten Stromkreise wurden um die Zuleitung herumgewickelt.





Ein Schütz der ohne Beachtung von Leistungen der Verbraucher verwendet wird, kann einen Schaltschrankbrand verursachen. Im dargestellten Bild wurde noch rechzeitig der Fehler bemerkt.


..verursachen Elektrobrände

Eine vielzahl der entstehenden Wohnungsbrände sind auf defekte in Elektrischen Geräten zurückzuführen!
Einer der Hauptgründe ist, wenn eine Vielzahl von Geräten mittels Mehrfachsteckdosen an eine Steckdose angeschlossen wird. Auch kann der sorglose Gebrauch von veralterter bzw. verschlissener Technik zu einem Brand im oder um das Gerät führen.


Im nebenstehenden Bild werden die Ausmaße eines Brandes sichtbar. In diesem Fall brannte es in einer Gaststätte. Der Schwelbrand musste durch die Feuerwehr gelöscht werden.











Dieses Bild zeigt einen verbrannten Schukostecker mit Steckdose. Diese Verbrennung ist auf Überlast zurück zu führen.